Stortemelk

Schiff

Schiffshistorie

Die Stortemelk wurde 1961 als Nordseefischer auf Kiel gelegt und 1992 zu einem Segelschiff umgebaut. Unter Aufsicht der strengen holländischen Schiffahrtsinspektion entstand somit dieser schöne, schnelle und sichere Segelschoner. Die umfangreiche Navigations- und Sicherheitstechnik ermöglicht der Stortemelk das Zertifikat „Fahrgebiete weltweit“.

Ihren Namen verdankt die Stortemelk dem turbulenten Fahrwasser zwischen den holländischen Wattenmeerinseln Vlieland und Terschelling. Bei stürmischem Wetter wird diese Meerenge von den Seefahrern aufgrund der tosenden Wellen als „schäumende Milch“, auf Holländisch „Stortemelk“, beschrieben.

Die schlanken Linien und die effektive Takelage verleihen der Stortemelk ihre schlichte Sportlichkeit, während die Innenausstattung von Komfort geprägt ist.

Schiffsdaten

Die Stortemelk wurde 1961 als Nordseefischer auf Kiel gelegt und 1992 zu einem Segelschiff umgebaut. Unter Aufsicht der strengen holländischen Schiffahrtsinspektion entstand somit dieser schöne, schnelle und sichere Segelschoner. Die umfangreiche Navigations- und Sicherheitstechnik ermöglicht der Stortemelk das Zertifikat „Fahrgebiete weltweit“.

Ihren Namen verdankt die Stortemelk dem turbulenten Fahrwasser zwischen den holländischen Wattenmeerinseln Vlieland und Terschelling. Bei stürmischem Wetter wird diese Meerenge von den Seefahrern aufgrund der tosenden Wellen als „schäumende Milch“, auf Holländisch „Stortemelk“, beschrieben.

Versteckt!

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Maße

Länge 39,90 m
Breite 6,50 m
Tiefgang 2,90 m
Segelfläche 400 qm

Passagiere

45 bei Tagesfahrten
22 bei Übernachtungen

Kabinen

21 Betten: 5 Zwei-bettkabinen und 3 Drei-bettkabinen. 1 Zweibettkabine mit Doppelkoje + Einzelkoje. Maximal 22 Personen.

Die Betten sind mit einem frischen Bettlaken, einem Kopfkissen und einem Koppfkissenbezug ausgestattet. Wenn gewünscht kann eine Zudecke mit Bezug gemietet werden.

Kalt-/Warmwasser, Zentralheizung und Steckdose.

Sanitärausstattung

3 Duschen, 3 Toiletten, 1 Urinal

Schiffsausstattung

Komplettküche mit Backofen und Bierzapfanlage, Beiboot 25 PS

Motor

IVECO 350 PS

Bordspannung

380/220/24 Volt

1-2 bft

3-4 bft

5-6 bft

7 bft

Wenn Sie wissen möchten, wo sich die Stortemelk gerade befindet, dann schauen Sie hier:

Die Takelage

Die schlanken Linien und die effektive Takelage verleihen der Stortemelk ihre schlichte Sportlichkeit, während die Innenausstattung von Komfort geprägt ist.

Das Gaffelsegel

Das Stagsegel

Unsere Deckspläne

Deckspläne der Stortemelk 2021

Für eine erste Übersicht haben wir hier eine Übersicht über die Stortemelk bereitgestellt:

Nagelbankplan der Stortemelk 2021

Wir können hier nur einen grobe Übersicht über die Belegung der einzelnen Nägel geben. Wenn Sie an Bord gehen, kann es durchaus sein, dass sich eine Belegung einzelner Segel aus unterschiedlichsten Gründen geändert hat. Sie erhalten an Bord eine Einweisung und im Zweifel ist die Mannschaft an Bord zu Fragen.

Der Safty- und Escapeplan der Stortemelk 2021

Sicherheit wird an Bord groß geschrieben und so werden wir jedes Jahr vom Niederländischen TÜV (muss noch aktualisiert werden) kontrolliert. Auf dem nachstehenden Plan sehen Sie alle wichtigen Sicherheitseinrichtungen an Bord.